Codebeispiele für die Vorlagenverwaltung erweitert

Ich habe gerade eine die Embedded Office Dokumentation um ein erweitere Beispiele für die Vorlagenverwaltung erweitert.

Das bestehende Beispiel war bisher noch von .Net 3.5 abhängig (System.Collections.ArrayList). Diese Abhängigkeit habe ich entfernt, da enaio in neuen Installationen kein .Net 3.5 mehr erfordert und es daher auch nicht mehr zwingend verfügbar ist.

Das neue Beispiel zeigt beispielhaft wie man einen eigenen Vorlagenschrank einbinden kann. Die dazugehörige Objektdefinition ist ebenfalls hinterlegt. Das Beispiel funktioniert ohne Abhängigkeiten von anderen Helper Klassen.

>> Dokumentation - Templates Beispiele

Hallo zusammen,
ist es möglich das BeforeOpen Event für den RichClient so zu erweitern, dass der Dialog unterdrückt wird, aber das Dokument weiterhin bei einem „Doppelklick“ mit Microsoft Office geöffnet wird.

Grüße

1 Like

Leider hat sich bei der Wiki-Migration die URL gegenüber dem ursprünglichen Post geändert, diese ist nun:

@Hollinger_Daniel: Gerne ergänzt @uw das Beispiel :slight_smile:

Guten Morgen Herr Hollinger,

in diesem Fall wäre es vermutlich am besten, wenn man das normale Verhalten nur dann überschreibt, wenn das Dokument noch keine Datei besitzt (Fundstelle).
Der Ergebnis ist, dass die eingebaute Vorlagenverwaltung deaktiviert ist, die Bearbeitung sich aber wie bisher verhält.

Der Code sieht dann wie folgt aus:

If activepage.FileCount = 0 Then
	WriteProfString "GLOBALS", "SKIPCONTENT", "TRUE", osfile 
End If

asfile.ResultCode = 1 
asfile.WriteToFile 

Grüsse und einen guten Start in die Woche

2 Likes

Kleiner Nachtrag:

Ich habe nun auch noch ein Beispiel hinterlegt, wie man beim Doppelklick automatisch das Dokument in einem neuen Browser Tab (Default Browser des Betriebssystems) öffnen kann.

» Link zu den Beispielen

Hallo UW,

vielen Dank für die schnelle Hilfe. So ist das klasse.
Danke und auch Ihnen einen gute Start in die Woche.

Grüße
Daniel Hollinger