Ecmind_blue_client: Release Notes 0.3.0

@uw hat freundlicherweise zwei gewichtige Stabilitätsverbesserungen zur Version 0.3.0:

  • Die init-Methode des TcpClient hat nun den optionalen Parameter auto_reconnect, welcher im Standard auf True gesetzt ist und bei einem Socket-Fehler die Verbindung zum enaio neu aufbaut. Gelingt dies nicht, wird weiterhin ein Fehler geworfen. Ziel ist das leichtere Handling von enaio-Neustarts ohne gleichzeitig den TcpPoolClient zu konkurrenzieren.
  • Der TcpPoolClient fängt nun ConnectionAbortedError ab und versucht sich auch hier wieder automatisch zu verbinden.
  • Weiterhin ist ein Logikfehler beim Locking-Mechanismus des TcpPoolClient behoben worden in Fällen, bei denen kein (weiterer) enaio®-Server mehr vorhanden war.

Der Download ist wie immer unter PyPI.org mittels pip install ecmind_blue_client[TcpClient] (gültig für beide Varianten) möglich:

1 Like