Ladezeiten von Dashlets im Enaio Rich client

Hallo zusammen,
wir sind seit dieser Woche auf Enaio 11.

Wir haben den Effekt, das die Enaio Built-In Dashlets (Detail Info und Document Viewer) ca. 5s früher geladen werden, als unsere eigenen Dashlets und auch z.B. das ED Dashlet.

Es fühlt sich an, wie wenn der Rich-Client nach dem Laden der OS Komponenten ca. 5s wartet und dann erst weitermacht.

Hat jemand ein ähnliches Phänomen oder kennt jemand die Ursache für dieses Verhalten.

viele Grüße
Hans-Jürgen

2 Likes

Hallo @sonnleitner.h.0, schön dass Du hier bist!

Der enaio-Rich-Client hat schon immer eine fest eingebaute Wartezeit von 10 Sekunden bei Dashlets, die im Modus Beim Starten laden konfiguriert sind (LoadOnStartup=1). Sprich bei allen Dashlets, die kontinuierlich laufen und nicht pro Klick neu geladen werden sollen:

Enterprise Manager

Dieser Wert kann prinzipiell in der as.cfg angepasst werden. In der Sektion [APPBROWSERSESSION] wäre das der Schlüssel STARTDELAY mit Werten im Sekundenbereich z. B. 5, 10, 15.

Es ist aber so, dass der enaio-Client die Dashlets lädt, bevor alle Informationen vorliegen. Das heisst, ein zu kurzer STARTDELAY erhöht die Gefahr, dass Dashlets unter anderem Informationen, die sonst über osClient.osjxGetEnvironment zur Verfügung stehen, nicht zuverlässig erhalten. Die Informationen, die nicht zur Verfügung gestellt werden, sind dabei unseren Beobachtungen nach recht zufällig und damit ist es auch das Verhalten des ahnungslosen Dashlets.

1 Like

Genau das war die Lösung.
Bei unserem Testsystem haben wir es zuerst mit
[APPBROWSERSESSION]
STARTDELAY=1
versucht und es hat gut geklappt.
Dann werden wir uns mal bei den Prod-Systemen auf einem guten Wert herantasten.

Vielen Dank für die schnelle Antwort, die uns im Vorfeld schon einige Zeit für die Ursachensuche gekostet hat!

1 Like