Release Version 2.3.0 von Embedded Documents

Wir freuen uns, die Version 2.3.0 von Embedded Documents freigeben zu dürfen: Sie stellt einen Meilenstein in der Kommunikation zwischen DMS und Editor darf und bringt neben Stabilitätsverbesserungen auch ein viel nachgefragtes Feature und eine noch schickere Einbindung in die DMS-Oberfläche:

Neue Feature zum Handling von E-Mail-Anhängen

Das viel gewünschte Feature der E-Mail-Attachments ist nun in Embedded Documents for enaio® verfügbar: Wirksam ist dies, wenn eine E-Mail in Embedded Documents betrachtet wird. Dies ist etwa dann der Fall, wenn Embedded Documents anstelle der in enaio® integrierten Vorschau auch für E-Mail-Dokumente genutzt werden soll. E-Mail-Attachments werden direkt in Embedded Documents angezeigt und können dort aufgerufen werden:

Die Namen und Inhalte werden dabei direkt vom Document-Viewer-Service von enaio® genutzt, neue Infrastruktur ist somit nicht nötig.

Anpassungen für enaio

  • Ab enaio 11.0 werden im Rich-Client Dashlets mit Microsoft Edge gerendert. Dies löst die Nutzung von Chromium ab. Ab enaio 11.0 ist zum Aufrufen von Speichern-Dialogen aus Dashlets in diesem Zuge kein separater JavaScript-Handler mehr nötig: Dadurch können in Embedded Documents Download-Dialoge neu mit dem nativen Systemdialog genutzt werden, sobald das Upgrade zu enaio 11.0 und Embedded Documents 2.3 erfolgt ist.
    Download

  • Embedded Documents beachtet nun die im enaio-Client pro User gewählte Akzeptfarbe und bindet sich so schöner ein:


    Darstellung 1
    Darstellung 2

Fehlerbehebungen

  • Lange Dokumenttitel haben bisher zu weniger schönen Umbrüchen im Design geführt. Dies wurde nun behoben und das Layout wird nicht mehr unterbrochen.

House-Keeping

  • Upgrade der Software-Basis im Backend auf Spring Boot 2.7.
  • Upgrade der Software-Basis im Frontend auf Angular 16.

Wie immer empfehlen wir, die neue Version zunächst in einem Testsystem für die eigene Umgebung zu qualifizieren und vor einem Upgrade geeignete Backup-Massnahmen für ein mögliches Rollback-Szenario vorzusehen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback und wünschen viel Spass beim Arbeiten mit Embedded Documents.

2 Likes

Wir scheinen aktuell bei der enaio 2.3.0 ein Problem bei älteren Versionen von enaio zu haben. Bitte warten Sie mit dem Update ab. Bitte entschuldigen Sie die Probleme.

Ich konnte den Fehler Dank der Meldung und dem Test von @Warnower finden. Vielen Dank für die Unterstützung.

Die Korrektur habe ich als 2.3.1 veröffentlicht und die 2.3.0 zurückgezogen.

2 Likes

Hallo @uw,

danke für den schnellen Fix, bei unserer Enaio 10.0 hatte sich ED mit der Version 2.3.0 ständig mit einem Browser-Crash verabschiedet. Fehler ist mit der 2.3.1 behoben!

2 Likes

Hallo zusammen, ja, enaio < 11.0 hat ein etwas komplizierte Threading-Modell für alle Dashlets. enaio 11.0 hat dies wesentlich verbessert, Embedded Documents hat nun für die nächsten Jahre eine Weiche, um hoffentlich allen Versionen gerecht zu werden.

enaio 10.0 ist wie üblich von OS bereits abgekündigt; wir versuchen trotzdem, diese noch sehr verbreitete Version im Rahmen der Möglichkeiten und in Absprache mit OS zu unterstützen.

1 Like

Super, dass nun auch die Anhänge von Mails angezeigt werden. Allerdings sieht man erst, ob Anhänge vorhanden sind, wenn man über das Symbol fährt. Es wäre für die schnellere Suche angenehmer, wenn entweder die Zahl der Anhänge (auch 0) angezeigt würden oder die Büroklammer nur bei tatsächlich vorhandenen Anhängen erscheint.

Hallo @steschach, danke für das Feedback. Es ist ersichtlich, ob Anlagen vorliegen, eventuell ist es zu subtil?


Die Klammer ist wahlweise ausgegraut. Ausblenden wollten wir sie nicht, damit die Toolbar nicht nervös hin- und herspringt, wenn man zwischen Mails wechselt.

Hat jemand Vorschläge oder Wünsche dazu?

Vielleicht zusätzlich mit einem Akzeptbalken, wenn Anhänge vorhanden sind, vgl. automatischer Bearbeitungsmodus?

1 Like

@rk den blauen Balken darunter finde ich gut :slight_smile: zusätzlich zu angegraut/ausgegraut

gerne entweder ein blauer Balken oder vielleicht eine blaue Klammer :slightly_smiling_face:

Hallo Herr Koller,
eine Kollegin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Version 2.3.x keine pdf-Varianten mehr von jpg-Dateien gemacht werden können. Bei der Version 2.2.5 ging das noch. Wird das nachgeliefert?

Grüezi Herr @steschach, mir ist hier spontan keine Einschränkung bekannt. Welcher Haupttyp liegt den im konkreten Fall vor? Sichtbar für Admins z. B. via F8 auf einem Dokument:

Objekteigenschaften

Hintergrund: enaio unterstützt die Variantierung nur bei Dokumenten vom Haupttyp 4, was unabhängig von Embedded Documents eine mögliche Einschränkung im konkreten Fall sein könnte.

Version 2.3.3 zeigt nun den besprochenen Balken, wenn Anlagen vorhanden sind:

1 Like

Guten Tag Herr Koller,
danke für Ihre Rückmeldung. Die jpg-Dokumente werden mit dem Typ 4;3;2 angezeigt.
Ich habe wieder auf die Version 2.2.5 zurückgestellt, da funktioniert die Erstellung von pdf-Varianten wieder.

Hallo @steschach, danke für diese Rückmeldung: wenn dies also bei Haupttyp 4 passiert, eröffne ich ein Dev-Ticket bei uns zur genaueren Prüfung.

@steschach Wir haben gerade die Version 2.3.4 veröffentlicht, welche die Anlage von Varianten wieder ermöglicht.