Release Version 2.3.4 von Embedded Documents

Wir freuen uns, die Version 2.3.4 von Embedded Documents freigeben zu dürfen. Es handelt sich hierbei um eine Bugfix Release.

Es sind folgende Änderungen enthalten:

#10869: Dokument spezifischer Haupttyp nicht beachtet

Ab der Version 2.3.0 konnten keine Varianten für Dokumente erzeigt werden, bei denen der Haupttyp des Dokumenttyps nicht W-Dokument ist. Dies ist nun wieder möglich. Varianten können jetzt immer erstellt werden, wenn entweder der Haupttyp des Dokuments W-Dokument ist, oder der Haupttyp des Dokumenttyps W-Dokument ist.

image

Es wurde immer die erste Nummer beachtet, die zweite jedoch leider nicht.

@steschach: Besten Dank für die Meldung des Problems.

#10855: Suchbegriffe mit Umlauten wurden falsch an ED übertragen

Bisher wurden Suchen aus dem Webclient oder Richclient, welche Umlaute oder andere speziellere Sonderzeichen beinhalteten, wurden falsch in ED übertragen.
@OSVH Danke Andre für die Meldung

#10856: Die Webclient App zeigt ED nicht mehr an

Wegen des X-FRAME-OPTIONS: same-origin Headers hatte ED geweigert, sich in fremde Domains einbinden zu lassen. Da die App den Webclient lokal vorhält, handelt es sich hierbei um eine CORS Situation. Daher ist dieses Flag nun deaktiviert.
@OSVH Auch hier ein Dank Andre für die Meldung

Interceptoren können nun auch Module sein

Interseptoren werden jetzt als type="module" geladen, sofern diese mit .module.js benannt sind. Dies bietet einige Vorteile im Bereich der Code Aufteilung. Weitere Informationen finden Sie unter MDN JavaScript modules Dokumentation von Mozilla.

3 Likes

Sind die Releases eigentlich immer nur über den zuständigen OS-Partner zu beziehen oder wie ist das gedacht?

1 Like

Guten Morgen @RuppertPreuC ,

die Releases sind auch über das Service-Portal von Optimal-Systems verfügbar.
Haben Sie einen Zugang zum Service-Portal?

grafik

Mit freundlichen Grüssen
Ulrich Wohlfeil

OS verlinkt aber auch nur auf ihre ECMind Cloud.

Viele Grüße
R. Zumbeel

Ja, ich habe Zugang zum ServicePortal von OS.

Und über die Verlinkung zu euren Releases kommt man entsprechend an die Ressourcen.

Besten Dank.

Liebe Grüße aus Franken.

Christoph Ruppert-Preu