Team Manager for enaio®

Der ECMind Team Manager erlaubt es Ihren Teams, sich selbstständiger zu organisieren:

Ohne die Verteilung des Workflow-Administrators und ohne diverse Gruppen für diesen zu bereichtigen, könnten

  • Workflow-Beteiligte die An- und Abwesenheiten des eigenen Teams steuern,
  • Stellvertretungen im Krankheitsfall und bei anderen Abwesenheiten konfigurieren werden
  • oder sogar beliebige Prozesse im Unternehmen passend zum ausgewählten Team-Mitglied oder für sich selbst auslösen.
1 Like

Dürfen wir vorstellen? Der Team Manager für enaio® – unsere Neuentwicklung für Teams, die auch Admins entlastet.

Ihr wärt froh, wenn ihr als Admins User in enaio® nicht ständig abwesend setzen müsstet? Zum Beispiel Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die sich krankgemeldet haben oder im Urlaub sind? Versprochen: Der Team Manager wird euch das Leben erleichtern.

Was kann der Team Manager? Mit unserer Erweiterung verwalten User selbst ihre An- und Abwesenheiten und legen Stellvertretungen fest für Krankheit, Urlaub oder Geschäftsreisen. Und die beste Funktion: Team-Leads können selbst ihre Teammitglieder abwesend stellen (bzw. jede im Team Manager berechtigte Person – ohne technischer Admin zu sein).

Das Ergebnis: Teams arbeiten reibungsloser und selbstständiger zusammen: Workflows pausieren nicht, zum Beispiel die Freigabe von Dokumenten oder Rechnungen mit Vier-Augen-Prinzip. Die IT- und HR-Abteilungen freuen sich. Win-Win!

Der TeamManager ist nicht nur als Dashlet in enaio® verfügbar, sondern auch im Browser abrufbar. Dies wird durch enaio® Gateway abgesichert, vergleichbar zum enaio® Web-Client.

Funktionen im Überblick:

  1. Jeder kann seinen Anwesenheitsstatus ändern und Stellvertretungen definieren
  2. Team-Lead kann Status der Teammitglieder ändern
  3. Jeder sieht auf einen Blick, wer an- und abwesend ist
  4. Von überall aus abwesend melden: über VPN, Rich- oder Webclient
  5. Übersicht über Rollen und Gruppen

Damit der Team Manager individuell zu eurem Unternehmen passt, könnt ihr zusätzlich eigene Buttons programmieren, die Funktionen in enaio® oder im angrenzenden Ökosystem auslösen: Mit einem Klick zum Beispiel auch „Bei HR abwesend melden“ oder „Stellvertreter über Abwesenheit informieren“ etc. Über eine mächtige Scripting-Schnittstelle könnt ihr das enaio®-Rechtesystem mitnutzen oder flexibel anpassen.

Ist der Team Manager was für euch? Dann schreibt einfach hier in der Community.

Ihr habt Ideen, wie man den Team Manager noch verbessern würde? Wir sind offen für eure Ideen!

1 Like