'Embedded Office' für DMS yuuvis® und enaio® - Datenschutz und Nutzerfreundlichkeit

Hallo liebe Forums-Mitglieder,

Wir fangen hiermit ganz unverblümt an, ein neues Produkt von uns vorzustellen, um dieser Kategorie etwas Leben einzuhauchen. Wir, das ist die ECMind GmbH aus Frauenfeld (im Thurgau in der Schweiz), die dieses Forum in’s Leben gerufen hat.

Wir haben kürzlich unsere Schnittstelle ‚Embedded Office‘ für das DMS yuuvis® erweitert. Für enaio® haben wir die Schnittstelle bereits seit Längerem im Programm und bei Kunden im Einsatz.

Das Besondere an Embedded Office ist der Datenschutz, der dort gross geschrieben wird. Alle Daten verbleiben im DMS auf dem lokalen Server, verlassen also nicht das Rechenzentrum und sind daher datenschutzrechtlich völlig sicher.

Eine zweite Besonderheit ist die Nutzung von ONLYOFFICE - als Alternative zu den Schreibprogrammen von z.B. Google oder Microsoft - und zwar im Webbrowser. So kann im Browser-Tab von überall gearbeitet werden, z.B. aus dem Homeoffice oder von unterwegs. Teams können gleichzeitig an demselben Dokument arbeiten, ohne dass Änderungen verloren gehen oder nicht gespeichert werden. Denn alles wird im DMS versioniert, so dass alle Änderungen nachvollzogen werden können.

Hier könnt ihr einen Blick drauf werfen:

embedded_office_rad

Unsere Motivation war, den Kunden eine sichere Umgebung zu bieten, die sie datenschutzmässig gut aufstellt. Denn der lokale Server ist immer noch die beste und sicherste Lösung. Damit auch die User gern damit arbeiten, wollten wir die gewohnte Office-Oberfläche nicht allzu sehr verändern und binden deshalb ONLYOFFICE ein. Die Arbeitsoberfläche von ONLYOFFICE ist den Microsoft Office-Anwendungen sehr ähnlich. Gewünscht von Kunden war zusätzlich, im Webbrowser zu arbeiten. Das machen die User einfach sehr gerne. Und so kam es zur Idee zu Embedded Office. Alle Infos gibt es auf unserer Website Embedded Office von ECMind.

Habt ihr Fragen dazu?

Viele Grüsse,
Desiree

2 Likes

Hi @db
vielen Dank für den Beitrag. Ich habe bisher „Embedded Office“ zwar bisher nur mal anschnuppern können, finde die Idee aber ausgezeichnet. Wie wir an anderer Stelle auch diskutieren, sind Systembrüche und Wechsel zwischen verschiedene Clients immer unangenehm. Wenn ich mit „Embedded Office“ meine Dokumente direkt im DMS bearbeiten kann ist das für mich klar ein Schritt in die richtige Richtung. Ich werde nochmal Feedback geben, wenn ich ein wenig damit arbeiten konnte.

Hallo @JT ,
erzähl gerne, wie es dir damit geht und ob es sich so gut damit arbeitet, wie du es dir wünschst :slight_smile:
Viele Grüße,
Desiree